Hallo liebe Familien, liebe Eltern,

ab dem 08.06.2020 wird das Betreuungsverbot in unserer Einrichtung aufgehoben und wir können Ihnen endlich einen „Regelbetrieb“ anbieten. Aufgrund der Ministeriumsvorgaben des Landes NRW haben dann alle Kinder die eine Kindertagespflege besuchen einen Anspruch auf ein Betreuungsangebot.

Dies bedeutet: Der „Regelbetrieb“ muss weiter unter der Berücksichtigung von verschiedenen Faktoren betrachtet werden:
- Hygienebestimmungen für die KTP
- Ressourcen an Personal
- Umsetzungsmöglichkeiten der gesamten Faktoren unter
Berücksichtigung der Gegebenheiten vor Ort

Wir hoffen Ihnen damit einige Fragen beantworten zu können und freuen uns Ihre Kinder endlich wieder in unserer KTP begrüßen zu können!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTP. Lukas
mobile menu

Elternbeiträge

Für die Betreuung ihres Kindes in unserer Einrichtung muss jede Familie auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen einen monatlichen Elternbeitrag an die Stadt Gladbeck erbringen. Dieser Betrag orientiert sich nach ihrem Jahreseinkommen, dem Alter des Kindes, Anzahl der Kinder die eine Kindertageseinrichtung besuchen und ihrer Betreuungsform, welche sie für ihr Kind gewählt haben.

Beispiele:
Liegt Ihr Jahresbruttoeinkommen unter einem Betrag von 17.000 €, entfällt die Verpflichtung zur Beitragszahlung.

Zu ihrer Familie gehören mehr als ein Kind, welches eine Tageseinrichtung besucht, so entfällt der Beitrag für das zweite und jedes weitere Kind. Lediglich für das 1. Kind, welches eine Kindertageseinrichtung besucht, werden Elternbeiträge erhoben, die sich nach Betreuungsart und Jahreseinkommen richten.  


In der Satzung der Stadt Gladbeck über die Erhebung und Festsetzung von Elternbeiträgen ist folgendes festgelegt:


Wir als Einrichtung sind bei diesem Verfahren nur an der An- Abmeldung Ihres Kindes / ihrer Kinder zuständig.

Impressum / Datenschutz