Hallo liebe Familien, liebe Eltern,

ab dem 08.06.2020 wird das Betreuungsverbot in unserer Einrichtung aufgehoben und wir können Ihnen endlich einen „Regelbetrieb“ anbieten. Aufgrund der Ministeriumsvorgaben des Landes NRW haben dann alle Kinder die eine Kindertagespflege besuchen einen Anspruch auf ein Betreuungsangebot.

Dies bedeutet: Der „Regelbetrieb“ muss weiter unter der Berücksichtigung von verschiedenen Faktoren betrachtet werden:
- Hygienebestimmungen für die KTP
- Ressourcen an Personal
- Umsetzungsmöglichkeiten der gesamten Faktoren unter
Berücksichtigung der Gegebenheiten vor Ort

Wir hoffen Ihnen damit einige Fragen beantworten zu können und freuen uns Ihre Kinder endlich wieder in unserer KTP begrüßen zu können!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTP. Lukas
mobile menu

 „Lasset die Kinder zu mir kommen!“

(Lukas 18,16)
Dieser Spruch aus dem Lukas - Evangelium steht als Leitbild unserer pädagogischen Arbeit Pate und wird im Flur unseres Familienzentrum, mit dem wir eng zusammen arbeiten, in Form einer gestalteten Weltkugel, in deren Mitte Kinder aller Nationen zu sehen sind, dargestellt.

Wir leben miteinander in einem lebendigen Haus


In der Kindertagespflege kommen viele Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammen. Diese Berührungspunkte verschiedener Glaubensrichtungen sind gewünscht und werden im friedlichen Miteinander gelebt. Die Inhalte und Werte des christlichen Glaubens, wie zum Beispiel die gegenseitige Rücksichtnahme und Hilfe bilden dabei das Fundament unserer Arbeit.

Das christliche Weltbild ist daher kein gesonderter Teil der Arbeit sondern dient allen Fachkräften als grundlegende Motivation jeden Handelns und wird im gemeinsamen Alltag vorgelebt. Zusätzlich wird der christliche Glaube den Kindern auch aktiv vermittelt. Dies geschieht durch die Teilnahme an religiösen Festen und Gottesdiensten in der Christuskirche, sowie durch Rituale in Form von Gebeten und gemeinsam gesungenen Liedern.

Impressum / Datenschutz