Ab Montag, 16.03.2020 bis einschließlich zum Sonntag, den 19.04.2020, werden aufgrund der Maßnahmen des Landes Nordrhein-Westfalen alle Kindertageseinrichtungen geschlossen.

Es gilt ein grundsätzliches Betreuungsverbot!

Ausnahmen gelten nur für Kinder von Schlüsselpersonen!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auch in begründeten Fällen von diesen Regelungen nicht abweichen dürfen und uns an die Erlasse halten müssen!


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Teams Jona & Lukas

Kontaktieren Sie uns gerne unter: evang-kita.lukas@kk-ekvw.de
mobile menu

Kindeswohlgefährdung nach § 8a Abs. 2, 8b Abs. 1 SGB VIII

Die Ev. – Luth. Kirchengemeinde Gladbeck Träger der elf Ev. KiTas in Gladbeck hat sechs Fachkräfte gemeinsam mit den Fachkräften der Stadt Gladbeck, handlungs- und einrichtungsbezogen fortgebildet, um auf eine vermutete oder offensichtliche Kindeswohlgefährdung sicher und schnell reagieren zu können.

Eine Trägervereinbarung mit der Stadt Gladbeck als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe wurde abgeschlossen.

In regelmäßig stattfindenden Fort- und Weiterbildungen werden unsere pädagogischen insoweit erfahrenen Fachkräfte über die neuesten Entwicklungen und Gesetzesänderungen zum Thema Kindeswohlgefährdung aktuell informiert. Somit ist sichergestellt, dass die geforderten Leistungen nach dem Achten Buch Sozialgesetzbuch - Kinder- und Jugendhilfegesetz - erbracht werden. Allen Fachkräften ist die letzte größere Änderung im neuen Bundeskinderschutzgesetz, in welcher der bis zum Dez. 2011 gültige § 8a Abs. 2 SGB VIII mit Wirkung vom 01.01.2012 zum  §8a Abs. 4 SGB VIII, bekannt.

 

Impressum / Datenschutz